home ≫ Leitstellen + Wachen ≫ Leitstellen- und Wachtische
Leitstellen- und Wachtische
System-Leitstellen-und-Wachtische-Polizei-Lingen-03.jpg
System-Leitstellen-und-Wachtische-Polizei-Lingen-05.jpg

1 up to 2 within 2

Individuelle Leitstellen- und Wachtische

Leitstellen- und Wachtische müssen heute die optimale Bedienbarkeit und Erreichbarkeit der integrierten Technik unter Berücksichtigung der neuesten ergonomischen und arbeitsplatzphysiologischen Erkenntnisse ermöglichen. Dabei darf die Technik, die im Arbeitsbereich vielfältig vorhanden ist, den Nutzern nicht zur Last fallen.

 

In Verbindung mit der Funk- und Haustechnik liefert SEB vom Möbel über die Zellensprechstelle bis hin zur Mehrfachfunk­besprechung alles aus einer Hand.

 

Daraus resultieren direkt oder indirekt folgende Vorteile für den Planer, Techniker und Nutzer:

  • Unterstützung bei der Planung und Konzeptionierung der technischen Raumausstattung durch Beratung, Skizzener­stellung und dreidimensionale bildliche Konstruktion mit realen Umgebungsgrößen wie Raumgröße, Anordnung der Türen und Fenster, usw.
  • Flexibilität und individuelle Konfiguration durch modulare Konzepte
  • Erweiterungsoptionen für zukünftige Vorhaben mit der Möglichkeit, neueste Erkenntnisse und aktuelle Tendenzen in der Hardwareentwicklung zu berücksichtigen
  • optimale und moderne System- und Technikintegration 
  • Reduzierung von Wartungs- und Instandhaltungskosten 
  • Produk­tivitäts­steigerung
  • schlüssiges Design und zeitgemäße Formgebung

 

Hauptmerkmale des Systems

  • stabiles Aluminiumprofilsystem (40 x 40 mm) mit H-Nuten und Verbindungselementen aus Stahl und Edelstahl
  • durchdachtes flexibles Frontplattenkonzept
  • Verkleidung rundum mit auswechsel- und abschließbaren Holzblenden, im Standard mit HPL-beschichteten MDF-Platten im Buchendekor
  • Arbeitsplatten mit Acrylkante, Bürstenleisten und Glaseinlage
  • Individuelle Gestaltung auf Basis von 15 Grundvarianten